Am Pfingstmontag den 21.05.2018 um 18:00 Uhr haben wir die Museumstüren in Langenweddingen für immer abgeschlossen!

Aber eine wichtige und erfreuliche Nachricht für alle Besucher möchten wir hiermit mitteilen!!!

Das DDR-MUSEUM Ostalgie-Kabinett zieht in die Landeshauptstadt Magdeburg um.

Zeitpunkt und Ort der Wiedereröffnung werden in einer offiziellen Pressemitteilung rechtzeitig bekannt gegeben!

Aber bis dahin brauchen wir viel Zeit , Energie und Fleiß um unser neues Projekt zu starten.

Wir freuen uns jetzt schon auf ein gemeinsames Wiedersehen in Magdeburg!!

Vielen Dank für Ihr Interesse an die Geschichte aus 40 Jahren DDR- Alltagskultur.

Freundliche Grüße
Dirk Grüner





Sehen Sie hier unseren Beitrag im MDR zum Thema Schließung unseres Museums.

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/boerde/ostalgie-kabinett-langenweddingen-schliesst-100.html



Liebe Freunde und Besucher des DDR-Museums "Ostalgie-Kabinett" Langenweddingen!

Wie wir bedauerlicherweise Ende Januar diesen Jahres vom Bürgermeister der Einheitsgemeinde Sülzetal, Herrn Methner, erfahren haben, wird das Gebäude des Museums Ende 2018/Anfang 2019 leider abgerissen.

Auf diesem Gelände wird eine neue Kindertagesstätte entstehen und gebaut. Die Fördermittelübergabe fand am 24. Januar 2018 statt.

Auch wir sind dafür, dass diese Kindertagesstätte neu gebaut werden muss, aber warum gerade an dieser Stelle?

Warum muss ein völlig intaktes Museums-Haus abgerissen werden und für diesen Kita-Neubau weichen?

Warum hat uns keiner der Verantwortlichen bzw. des kompletten Gemeinderats sowie der Bürgermeister der Einheitsgemeinde oder auch die Langenweddinger Ortsbürgermeisterin in irgendeiner Form über das Vorhaben informiert bzw. in Kenntnis gesetzt?

Somit kommt diese Entscheidung für uns als Betreiber des ersten und einzigen privat geführten DDR-Museum in Sachsen-Anhalt völlig überraschend und ist mehr als bedauerlich.

Diese DDR-Sammlung, in dieser Form und Größe einmalig, soll für die Nachwelt erhalten und vielen interessierten Besuchern zugänglich gemacht werden.

Daher bitten wir um Ihre Hilfe und Unterstützung!

Wir suchen für die Zukunft nach Möglichkeiten für den Wiederaufbau des Museums in Magdeburg und Umgebung sowie Lagerflächen für die DDR-Exponate.

In allen Angelegenheiten in Bezug auf das DDR-Museum stehe ich Ihnen sehr gern telefonisch unter der
Rufnummer: 0179-799 43 64
oder per E-Mail ostalgie-kabinett@t-online.de
zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung.
Dirk Grüner und Familie





unsere letzten Öffnungszeiten 2018
lesen sie mehr




Dirk Grüner wurde für das
Ostalgie-Kabinett mit einer sehr hohen Auszeichnung des Landes Sachsen-Anhalt geehrt

weiterlesen




Seit einigen Jahren besteht eine unterstützende Zusammenarbeit mit dem "Ost-Best Team" aus Staßfurt.

www.ost-best.de

Besuchen Sie auch die Seite unseres Sponsors AutoDoc
AUTODOC



Bild vergrößern


DDR Museum
"Ostalgie-Kabinett"

  Lange Str. 35 A

 39171
Langenweddingen

   Tel.      039205 21485

  Funk: 0179 7994364

 




Wegweiser zum Ostalgie-Kabinett


Bild vergrößern
Langenweddingen Lange Str. 35 A


Bild vergrößern
Eingang zum Museum


vergrößern 600 x 800
originale "Centrum Warenhaus" Tragetasche für Langspielplatten, (EVP für LP's war 16,10 M)



aktualisiert am 22.07.2018