13. Mai 2020

Bitcoin-Ersteller-Suche: Adam Back weist neue Behauptung, Satoshi zu sein, zurück

Von admin

Mehrere Behauptungen mit Theorien sind in der Kryptogeldindustrie aufgetaucht, die alle versuchten, den unbekannten Bitcoin-Schöpfer, Satoshi Nakamoto, zu entlarven. Während einige prominente Crypto Trader behaupten, die Spitzenkrypto erfunden zu haben, hat Adam Back die jüngsten Erkenntnisse widerlegt, die besagen, dass er Satoshi ist.

Neue Theorie zur Back/Satoshi-Ähnlichkeit

Adam BackEine neue Theorie wurde in einem YouTube-Video auf dem Kanal Barely Sociable geteilt, in dem behauptet wird, dass Adam Back, der Chief Executive Officer von Blockstream, der lang gesuchte Schöpfer von Bitcoin ist. Der Vergleich der jüngsten Ergebnisse wurde aus den Krümeln gezogen, die Satoshi vor seinem Verschwinden ins Unbekannte ausgelassen hatte.

Das am 11. Mai gepostete Video zeigte Ähnlichkeiten in Backs Schreibstil sowie seine Fähigkeit zur Kodierung mit der von Satoshi. Darüber hinaus versuchte der Videoforscher anhand einer Zeitachse, sie anhand der Zeit zu vergleichen, zu der sie im Internet on/off gefunden wurden.

Back bestreitet, der Schöpfer von Bitcoin zu sein

Back wies die jüngste Entwicklung in einem Tweet am 11. Mai zurück. Er antwortete daraufhin, dass er nicht der echte Satoshi sei. Obwohl einige der in dem Video wiedergegebenen Punkte verdächtig erscheinen, bemerkte er, dass die Wahrheiten in dem Video unordentlich und rein zufällig seien.

Back kommentierte das Video in einem Tweet:

Es geht tiefer – einiges von dem, was sie bei Google recherchiert haben, ist wahr: Ich bin 2009 nach Malta, einem EU-Steuerparadies, gezogen. Aber reiner Zufall, denn ich wusste 2008 über E-Mails von Satoshi von Bitcoin. Ich wurde in London geboren. Ich verwende doppelte Leerzeichen und die britische Schreibweise. Ich kann C++ codieren.

Der Videoforscher enthüllte auch, dass jede andere Original-E-Mail des Bitcoin-Erfinders Satoshi, die er mit der Cypherpunk-Community ausgetauscht hat, öffentlich zugänglich ist, mit Ausnahme von Back’s. Er ging auf die Angelegenheit ein, indem er hinzufügte, dass er absichtlich alle Satoshi-Korrespondenz, die er hatte, gelöscht habe, um seine Identität zu schützen.